Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Schlagwort

Synthiepop

Das popkulturelle Musikeckchen: Sparks – “Hippopotamus”

Es ist schon etwas befremdlich, dass die beiden Brüder Ron und Russel Meal, alias Sparks, keine größeren Musikikonen sind. Ihr erstes Album kam schon 1971 heraus und trotz diverser Flirts mit Mainstreamanerkennung, etwa durch ihre größten Hits “This Town Ain’t… Weiterlesen →

Das popkulturelle Musikeckchen: "Toy", "All Wet" & "Fresh Blood For Tired Vampyres"

Reden wir mal über ein paar Alben, die in den letzten Wochen veröffentlicht wurden. Den Anfang macht das neue Yello Album „Toy“. Die beiden schweizer Elektronikavantgardisten zählen zu den Helden meiner Jugend. Auf sie gestoßen, bin ich damals durch ihr… Weiterlesen →

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑