Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Schlagwort

Luc Besson

Filmkritik: Valerian–Die Stadt der tausend Planeten

IHR ARSCHLÖCHER! WARUM LASST IHR DIESEN FILM IM KINO FLOPPEN? UND DANN WIEDER NUR HERUMJAMMERN, DASS ANGEBLICH KEINE GUTEN FILME LAUFEN! DAS HABEN WIR GERNE!! Ähm, ich meine… der neue Luc Besson Film “Valerian”, läuft ja gerade nicht so erfolgreich…. Weiterlesen →

Mein persönlicher Mai 2017 Filmrückblick

Schon Juni? Mist. Egal. 13 Filme habe ich letzten Monat gesehen, einen sogar im Kino. Es wären mehr gewesen, aber bei der Hitze hatte ich keine Energie für irgendetwas. Noch nicht mal passiv auf einen Fernseher starren. Die volle Liste… Weiterlesen →

Geheimtipp (Mehr oder weniger): Adéle und das Geheimnis des Pharaos

Als Filmsüchtiger, der viele DVDs blind kauft und auch noch jede Woche einen Haufen aus dem (Pay) TV aufnimmt, besteht meine Sammlung zu einem großen Teil aus Filmen, die ich mir noch nicht angesehen habe.* Einige sitzen schon seit fast… Weiterlesen →

Reise nach 1997: Das fünfte Element

Zeit für eine Reise. Eine Zeit(dramatische Pause)reise. Ins ferne Jahr 1997. Ja, ihr lacht, aber 1997 liegt schon fast 20 Jahre zurück! Jetzt fühlt ihr euch aber alt! Der Grund, warum ich dieses Jahr gewählt habe, ist dessen Filmauswahl.

So Nebenbei: Lockout Vs Die Klapperschlange

Erinnert sich jemand an „Lockout“? Den von Luc Besson produzierten und verdammt unterhaltsamen Actioner, in dem ein knallharter Verbrecher (Guy Pierce) die Präsidententochter (Maggie Grace) aus einen Gefängnis im Weltall befreien musste?

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑