Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Schlagwort

Literaturverfilmungen

#Horrorctober: Blumen des Schreckens

Buh! Erschrocken? Es ist wieder #Horrorctober! Film Nr. 1 in diesem Jahr, ist ein kleiner Klassiker des Genres, der sogar im Titelsong der “Rocky Horror (Picture) Show” erwähnt wurde. “Blumen des Schreckens” (“Day Of The Triffids”) hat einen Plot, der… Weiterlesen →

Wie war eigentlich Staffel 1 von “American Gods”?

Um das gleich zu beantworten: Gemischt. Sie hatte ihre Hochs, ihre Tiefs und war viel zu kurz. “American Gods” ist die neue Prestigeserie des US-Kabelsenders Starz, aus dessen Serienschmiede u.a. “Spartacus” und “Ash Vs Evil Dead” stammen. Das Ganze wurde… Weiterlesen →

#Horrorctober: Das Phantom der Oper (In Technicolor)

„Das Phantom der Oper“ muss wohl einer der meistverfilmtesten Romane aller Zeiten sein. Keine Ahnung warum. Ich will jetzt nicht behaupten, dass die Geschichte um einen maskierten, da entstellten und mal mehr, mal weniger sympathischen Bösewicht, überhaupt nicht funktioniert, aber… Weiterlesen →

Das monatliche Plauderpop Flixtape: Klein- und Großkriminelle

Netflix hat ja kürzlich einen neuen Dienst gestartet. “Flixtape” heißt das Ganze und damit könnt ihr kurze Playlisten mit Filmen und Serien aus dem aktuellen Netflix Katalog erstellen, die ihr dann mit Freunden und Feinden teilt. (Ihr kennt ja das… Weiterlesen →

3 x Oz

L. Frank Baums „Oz“ Romane gehören in den USA zum Kulturgut, wie hierzulande „Max und Moritz“. (Lesen die Kinder heutzutage noch Wilhelm Busch? Ich mochte ihn nie.) Außerhalb der USA sind sie, so wage ich zu behaupten, eher durch ihre… Weiterlesen →

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑