Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Schlagwort

Electric Six

Das popkulturelle Musikeckchen: "Colors", "The Saga Continues", "Flash", "Classical 90s Dance", "1989" & "How Dare You"

Nachdem in den ersten 3/4 des Jahres nicht sooo viele Alben veröffentlicht wurden, die mich wirklich interessierten, ging es in den letzten paar Wochen veröffentlichungstechnisch so richtig ab! Wenn auch mit gemischten Resultaten. Beck: „Colors“ Es gibt nicht viele Musiker,… Weiterlesen →

Von MTVIVA nach Hollywood

Musikvideos mal wieder. Als Kind der 80er und 90er waren sie ein großer Teil meiner Jugend und nein, ich werde jetzt nicht schon wieder darüber reden, wie sehr ich das Musikfernsehen vermisse und dass die Kunst des Musikvideos seinen Höhepunkt… Weiterlesen →

Konzertbericht: Electric Six (und We-Are-Z)

Ich bin ein unglaublicher Fan von Electric Six. Die meisten kennen, wenn überhaupt, nur ihre ersten beiden Singles „Danger! High Voltage!“ und „Gay Bar“, die beide damals eine beachtliche Anzahl an Airplay im sterbenden Musikfernsehen des Jahres 2003 bekamen. Die… Weiterlesen →

Das popkulturelle Musikeckchen: "Toy", "All Wet" & "Fresh Blood For Tired Vampyres"

Reden wir mal über ein paar Alben, die in den letzten Wochen veröffentlicht wurden. Den Anfang macht das neue Yello Album „Toy“. Die beiden schweizer Elektronikavantgardisten zählen zu den Helden meiner Jugend. Auf sie gestoßen, bin ich damals durch ihr… Weiterlesen →

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑