Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Schlagwort

1997

Reise nach 1997: “Alien – Die Wiedergeburt”

Mitverantwortlich dafür, dass 1997 so ein merkwürdiges Filmjahr war, waren eindeutig die Franzosen. Nicht nur, dass Luc Besson den bizarrsten hochbudgetierten Blockbuster bis “Transformers” vorlegte, sein Landsmann Jean-Pierre Jeunet (“Die fabelhafte Welt der Amelie”) gab im selben Jahr sein Hollywooddebüt… Weiterlesen →

Reise nach 1997: “Batman & Robin” und “Spawn” oder [Das Ende des Superheldenfilms]

Liebe Kinder, wir hatten bis jetzt viel Spaß während unserer Zeitreise in die unbekümmerte Ära von vor 20 Jahren. Heute möchte ich aber auf ein ernstes Thema zu sprechen kommen. Wir leben in einer Zeit, in der Superheldenfilme und Comicverfilmungen… Weiterlesen →

Reise nach 1997: “Event Horizon”

Und zurück ins Jahr 1997, das ja jetzt tatsächlich 20 Jahre her ist! Wie schon mehrfach erwähnt, war 1997 ein merkwürdiges Filmjahr. Bis jetzt betrachteten wir innerhalb dieser Reihe eine schräge Science Fiction Spezialeffektorgie mit so einigen Slapstickeinlagen, eine Adaption… Weiterlesen →

Reise nach 1997: An American Werewolf In Paris

Bevor morgen der #Horrorctober offiziell startet, lasst uns mal über die wenig geliebte Fortsetzung eines Horrorklassikers reden. Dieser Klassiker ist natürlich „(An) American Werewolf (In London)“, ein Film, den ich zwar gerne alle paar Jahre in meinen DVD Player schiebe,… Weiterlesen →

Reise nach 1997: Das fünfte Element

Zeit für eine Reise. Eine Zeit(dramatische Pause)reise. Ins ferne Jahr 1997. Ja, ihr lacht, aber 1997 liegt schon fast 20 Jahre zurück! Jetzt fühlt ihr euch aber alt! Der Grund, warum ich dieses Jahr gewählt habe, ist dessen Filmauswahl.

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑