Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Kategorie

TV

Der Akte X Spätstart Report: "Rotes Museum"

Zuletzt beim „Akte X Spätstart Report“: Nachdem Scully aufgrund der realen Schwangerschaft von Gillian Anderson entführt wurde, tauchte sie nach nur ein paar Folgen wieder auf und bei dem Versuch herauszufinden, wer dahintersteckte, kam Mulder, wie üblich, keinen Schritt weiter…. Weiterlesen →

Plaudereckchen Exklusiv: Q&A mit den “Zwobot”-Machern!

Das Leben als erfolgloser Amateurblogger hat schon die eine oder andere Überraschung zu bieten. Wie zum Beispiel, als ich vor ein paar Wochen eine e-Mail von jemandem erhielt, der sich für meinen Artikel zur absurden VIVA Zwei Puppenserie “Zwobot”, von… Weiterlesen →

Wie war eigentlich die neue “Twin Peaks” Staffel?

Wenn ich sie mit einem Wort beschreiben müsste: Trippy! (Ein paar Worte zu Spoilern: Ich werde hier sehr vage sein, auch wenn es völlig unmöglich ist, die letzten 18 Folgen zu spoilern. Ich könnte euch haarklein erzählen, was da alles… Weiterlesen →

“Games World” und “X-Base”: Videospielkultur im Fernsehen der 90er

Wer in den 90er Jahren aufwuchs, weiß, dass in diesem Jahrzehnt Videospiele in den Mainstream brachen. Nicht in dem selbst-seriöse-Nachrichtensender-berichten-über-neue-Konsolen Ausmaß der heutigen Zeit, aber Mario, Sonic und Co waren so allgegenwärtig, dass selbst die älteren Generationen bescheid wussten. Okay,… Weiterlesen →

Ode an “Scorpion”

Ich wage es von mir zu behaupten, dass ich einen recht vielseitigen Geschmack habe, was Fernsehserien angeht. Ich stehe nicht nur auf die “coolen” Shows, also die aufwendigen, manchmal überraschend experimentellen, von Kritikern hochgelobten, größtenteils vom amerikanischen Pay TV oder… Weiterlesen →

Wie war eigentlich Staffel 1 von “American Gods”?

Um das gleich zu beantworten: Gemischt. Sie hatte ihre Hochs, ihre Tiefs und war viel zu kurz. “American Gods” ist die neue Prestigeserie des US-Kabelsenders Starz, aus dessen Serienschmiede u.a. “Spartacus” und “Ash Vs Evil Dead” stammen. Das Ganze wurde… Weiterlesen →

Happy Birthday, Kim Possible

Ich habe hier schon mehrfach über “Kim Possible”, eine meiner absoluten Lieblingszeichentrickserien geredet. Nun, wie sich herausgestellt hat, war gestern (07. Juni) das 15. Jubiläum dieser gelungenen Serie! (Sorry, dass ich hier erst heute darüber schreibe. Ich bin ein ganz… Weiterlesen →

Exzellente Episoden: Modern Family – Folgen bedenken und Hirne verrenken (Connection Lost)

“Modern Family” ist eine der kontroversesten Serien unserer Zeit. Warum? Weil zwei der Protagonisten ein schwules Pärchen sind? Nö. Ich meine, es gibt sicher ein paar “Christen”, denen das zu anstößig ist, aber im Jahre 2017 ist das doch keinen… Weiterlesen →

Wie war eigentlich Staffel 1 von “Legion”?

Wenn es um hervorragende Serien geht, heißt es immer nur HBO hier und Netflix da, aber FX (und sein Nebensender FXX) sind mit u.a. “Atlanta”, “Fargo”, “It’s Always Sunny In Philadelphia” und eben auch “Legion” gut im Rennen. (Leichte Spoilerwarnung… Weiterlesen →

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑