Ich breche mal wieder mit meinem Vorhaben, hier zwecks erhoffter Zeitlosigkeit der Beiträge, keine Trailer mehr zu posten, aber “Plan B” ist dann doch ein Film, der ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit verlangt.

Das Genre, in dem sich “Plan B” bewegt, ist “Martial Arts Komödie”. Actionfilme aus deutschen Landen sind ja nur selten anzutreffen und werden vom Publikum, mal mehr, mal weniger gerechtfertigt, oft als peinlich empfunden. (Auch wenn ja zumindest die Leute von “Action Concept” zurecht viel internationale Beachtung für ihre Stunts bekommen.) “Plan B” sieht unterhaltsam aus. Die paar Gags, die wir hier sehen, sind keine großen Brüller, aber auch nicht peinlich. Das wirklich Überraschende daran, sind aber die wirklich gut aussehenden Kämpfe! Nicht nur, dass die Darsteller offensichtlich Profis in dem Bereich sind*, die Choreografie sieht cool aus und die Kameraarbeit scheint darauf ausgelegt zu sein, uns tatsächlich die ganze Coolness sehen zu lassen! Etwas, das im modernen Actionkino leider alles andere als normal ist.

Der hier ist auch gut:  “Swiss Army Man” Trailer

*Unter anderem ist Heidi Moneymaker dabei, die eine sehr beeindruckende Liste an Stuntarbeit in Hollywood vorzuweisen hat!

Ob der Film tatsächlich etwas taugt, wird sich im Juni zeigen. Hoffentlich ja, hoffentlich auch außerhalb der Actionszenen und hoffentlich nimmt ihn auch das Publikum an. Also schaut euch mal den Trailer an und sagt es weiter.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr