Wie IMDb bekannt gegeben hat, werden sie demnächst ihre Message Boards schließen. Natürlich ist der Aufschrei groß, aber ich glaube nicht, dass sie sich noch mal umstimmen lassen. Schade. IMDb ist nicht nur die vielleicht nützlichste Seite, um etwas über einen Film oder eine Serie herauszufinden, sondern auch Dreh- und Angelpunkt für all diejenigen, die geistreiche Diskussionen führen wollen.

Ist natürlich nur Spaß.

Warum nicht früher, IMDb?

Die Message Boards waren immer der Schandfleck auf Eurer Seite. Verseucht von Trollen, die scheinbar nur zwei Gesprächsthemen hatten: “This movie SUCKS!!!!!!!!!!!!!” und “He/She is gay and a pedophile!”, die oft schon von den einfachsten Handlungen überfordert waren und alles, was ihnen nicht gefiel, zu einem Loch im Drehbuch erklärten, für die jeder Film mit einer Frau in der Hauptrolle gleich viiiiiiiiiel zu politisch korrekt und “SJW” Propaganda war und die auf jeden freundlichen Beitrag, gleich eine Beleidigung oder Morddrohung parat hatten. Ein Ort, gegen den die “Ain’t It Cool News” Talkbacks wie eine Zuckerwattenparty im rosa Happy Hippo Lebkuchenhaus wirkten. Quasi 4Chan ohne die Kinderpornographie.

Der hier ist auch gut:  Gerüchtekontrolle: Titten und Eingeweide im neuen "Star Trek"

Es gab dort zwar so etwas wie eine Moderation, aber natürlich war diese schon aufgrund der Menge an Posts nicht wirklich die Schnellste, was immer einen Schatten auf diese, eigentlich sehr seriöse Seite warf. Man musste zum Glück sehr weit herunterscrollen, um auf diesen Misthaufen zu stoßen, weshalb es sehr einfach war, diesen im Normalfall zu vermeiden, aber er war trotzdem immer noch da.

Wie die asozialen Arschlochnachbarn in der Wohnung nebenan. Du triffst sie nur selten an, redest nie mit ihnen, die meiste Zeit verbringen sie mit ihren ebenso asozialen Arschlochfreunden in ihrer Wohnung, aber du wünscht dir trotzdem, sie würden endlich umziehen.

Und zum Glück ist jetzt die Zwangsräumung eingetreten!

Also, leck mich, IMDb Message Boards! Es gibt viele Orte im Netz, an denen man zivilisierte und interessante Unterhaltungen über Filme, Serien und deren Macher und Darsteller führen kann. Ihr wart nur ein weitere, Negativitität und Hass verbreitende virtuelle Kloake! Schmort in der Hölle des Internets und kommt nie wieder!

Der hier ist auch gut:  R.I.P. David Bowie

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr