Endlich mal wieder in Trend im Internet, hinter dem ich voll und ganz stehen kann. Keine Ahnung, ob ihr schon mal von “Simpsonwave” gehört habt, aber wenn nicht, werdet ihr es jetzt.

Das Prinzip ist einfach: Jemand nimmt ein Stück “Chillwave”* Musik und macht dazu ein Musikvideo aus “Simpsons” Schnipseln und einem Haufen trippiger Effekte. Und wenn man das richtig macht, kommt etwas verdammt cooles dabei heraus.

*Ich kannte den Ausdruck auch noch nicht, aber dabei handelt es sich wohl um die Sorte 80er Jahre-esquen Hipstersynthiepop, den man z.B. auf dem Soundtrack von “Turbo Kid” oder “Drive” hören kann.

Es ist also quasi “nur” die Sorte fangemachter Musikvideos, die es schon seit Ewigkeiten gibt. Aber um einiges cooler.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr
Der hier ist auch gut:  YouTube Fundstück: JonTron Vs Disney Bootleg Games