Okay Leute. Ich sagte zwar zu Anfang, dass das hier keine Newsseite sein wird, aber OMGOMGOMG ES GIBT NEUE SAMURAI JACK FOLGEN UND GENNDY TARTAKOVSKY IST MIT AN BORD!!!!!

Okay, für die unter euch, die keine Ahnung haben, wovon ich rede: „Samurai Jack“ war eine von Genndy Tartakovsky erdachte Zeichentrickserie, die von 2001 bis 2004 für Cartoon Network produziert wurde. Darin ging es um einen Samurai, der bei dem Versuch das böse Zauberwesen Aku zu bekämpfen, von ihm in die Zukunft geschickt wurde. Dort herrscht Aku nun über die Welt und der Samurai, der durch ein kulturelles Missverständnis nun den Namen „Jack“ annimmt, versucht wieder in die Vergangenheit zurückzukehren. Hier ist der Vorspann

Hierzulande lief sie nur im Pay TV, aber in den USA und vielen anderen Teilen erreichte sie eine unglaubliche Popularität. Zurecht, denn was Genndy Tartakovsky („Dexters Labor“, „Hotel Transylvanien“) da ablieferte, war oftmals schlichtweg Kunst und festigte seinen Ruf als Animationsgenie. Große Strecken der einzelnen Episoden liefen ohne Dialog ab, die Animation war atemberaubend. Schaut euch einfach mal diese Kampfszene an!

Der hier ist auch gut:  The Venture Bros: Das "Breaking Bad" der animierten Comedyserien

Und ja, alle Bösen in dieser Serie waren Roboter. Es war immer noch Kinderfernsehen, aber auf diese Weise konnte man Kämpfe mit herumfliegenden Gliedmaßen und Blutfontänen (=Ölfontänen) inszenieren, was den Actionszenen noch ein Plus an Intensität gab. Aber, um jetzt aufs eigentliche Thema zurückzukommen: Nachdem „Samurai Jack“ plötzlich nach Staffel 3 abgesetzt wurde und verschiedene Wiederbelebungsversuche versandeten*, gibt es jetzt ein neues Lebenszeichen. Nämlich diesen kurzen Teaser:

*Zu einem Zeitpunkt war ein von JJ Abrams produzierter Kinofilm vorgesehen, der als Serienfinale dienen sollte. Laut Tartakovsky wurde Abrams dann aber eine zu beschäftigte Hollywoodgröße und auch wenn dieser, als großer Fan der Serie, eigentlich von vornherein Tartakovsky komplett freie Hand lassen wollte, wollte das Studio unbedingt, dass Abrams von Anfang bis Ende in die Produktion eingebunden werden soll. Aus Zeitgründen war das aber nicht möglich.

Interessanterweise scheint die neue Staffel auf Adult Swim zu laufen, was die Frage aufwirft, ob Jack nun auch gegen echte, nicht-mechanische Gegner antreten darf. Berichten zufolge ist Genndy Tartakovsky auf jeden Fall wieder mit an Bord und die Freude ist groß! Mehr ist im Moment noch nicht bekannt. Jetzt muss nur noch „Sym-Bionic Titan“ wiederbelebt werden…

Der hier ist auch gut:  Bleib Cool, Scooby Doo!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr