Das popkulturelle Plaudereckchen

Mehr Popkultur, kein Zynismus

Filme über Filme: “Bowfingers große Nummer”

Hier ist eine neue Reihe, in der ich vermutlich sehr unregelmäßig etwas schreiben werde (Also alles wie immer): “Filme über Filme”. Darin schreibe ich über Filme, in denen es um Filme geht, beziehungsweise um das Filmemachen an sich. Der erste… Weiterlesen →

Happy Birthday, Kim Possible

Ich habe hier schon mehrfach über “Kim Possible”, eine meiner absoluten Lieblingszeichentrickserien geredet. Nun, wie sich herausgestellt hat, war gestern (07. Juni) das 15. Jubiläum dieser gelungenen Serie! (Sorry, dass ich hier erst heute darüber schreibe. Ich bin ein ganz… Weiterlesen →

Zeitschriften und ich: Eine vergangene Liebe

Kürzlich bin ich auf Readly gestoßen. Ein Service, durch den man, für den monatlichen Preis von knapp 10€, ganz legal alle möglichen Zeitschriften online lesen kann. Sogar sehr gute und hochwertige Zeitschriften! Zeitschriften jeder Kategorie, von simplen Fernsehzeitungen, bis hin… Weiterlesen →

Mein persönlicher Mai 2017 Filmrückblick

Schon Juni? Mist. Egal. 13 Filme habe ich letzten Monat gesehen, einen sogar im Kino. Es wären mehr gewesen, aber bei der Hitze hatte ich keine Energie für irgendetwas. Noch nicht mal passiv auf einen Fernseher starren. Die volle Liste… Weiterlesen →

Ein WTF zum Wochenende: Die animatronischen Cage und Travolta

Das warme Wetter bringt mich noch um und Zeit habe ich auch kaum, also gibt es zum Wochenende nur einen kleinen Beitrag, der gleichermaßen cool und gruselig ist. Wer von euch ist ein Fan von “Face/Off”, jenem John Woo Film,… Weiterlesen →

Filmkritik: “Alien – Covenant”

Die “Alien” Reihe hat eine sehr illustre Evolution hinter sich. Waren die ersten beiden Teile noch Aushängeschilder für “erwachsenen” Horror, der selbst bei Kritikern und der Oscarjury Jubelstürme hervorrief, kamen die Teile 3 und 4 bei kaum jemandem wirklich gut… Weiterlesen →

Das popkulturelle Musikeckchen: The Bob’s Burgers Music Album

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Fan von “Bob’s Burgers” bin, der vielleicht frischesten und unterhaltsamsten animierten Comedyserie seit “The Venture Bros”. Leider fristet sie hier ihr Dasein, mit einer wirklich mittelmäßigen Synchro, im Comedy Central Ghetto und eine… Weiterlesen →

Ein paar Worte über den geplanten, neuen “Hellboy” Film

Normalerweise schreibe ich hier nicht über Neuigkeiten, wie Ankündigungen von Filmen, da diese Beiträge innerhalb von ein paar Wochen irrelevant und veraltet sind. Da ich mich aber seit über einer Woche mit einem Beitrag herumschlage, den ich einfach nicht zufriedenstellend… Weiterlesen →

Das popkulturelle Musikeckchen: Gorillaz – “Humanz“

Vor ein paar Tagen ist “Humanz”, das neue Album von Damon Albarns Fakeband Gorillaz erschienen. Ich war ein unglaublicher Fan von ihnen. Naja, zumindest der ersten beiden Alben. Das Debüt “Gorillaz” und der Nachfolger “Demon Days” sind moderne Meisterwerke der… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2017 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑