Das popkulturelle Plaudereckchen

Ein guter Platz zum ausgeeken

Als das Videothekensterben in meinen Ort kam…

Erst im gestrigen Artikel konntet ihr lesen, wie ich wehmütig über das Kinosterben in meiner Gegend schrieb. Jetzt hat es wohl auch die Videotheken erwischt. Am Samstagmorgen bekam ich die Nachricht, dass zwei der drei Videotheken in meinem Stadtkreis in… Weiterlesen →

Die geheimnisvolle Zeitreiseschachtel

Kürzlich war es mal wieder so weit, dass mir der Platz für meine DVDs ausging, also musste ich einige Dinge aus einem anderen Regal ausräumen, um Platz zu schaffen. Bei dieser Reinemachaktion bin ich über eine grüne Schachtel gestolpert, die… Weiterlesen →

Buchtipp: „Seagalogy – A Study of the Ass-Kicking Films of Steven Seagal“

Das Buch, das ich hier kurz vorstellen möchte, ist schon ein paar Jährchen alt (Erscheinungsjahr: 2008), aber eines meiner Favoriten, obwohl es von jemandem handelt, der mich nicht interessiert. Die Rede ist natürlich von Steven Seagal, seines Zeichens Mitglied im… Weiterlesen →

Plaudereckchen @ #Horrorctober 2016

Guten Abend, liebe Kinder. Keine Ahnung, ob ihr schon mal etwas vom #Horrorctober gehört habt, aber das ist eine Aktion der Cinecouch, bei der man für den Oktober 13 Filme (und/oder Serien und/oder Videospiele, aber Filme sind wohl die populärste… Weiterlesen →

Das monatliche Plauderpop Flixtape: Musik, Musik, Musik!

Der Titel unseres heutigen Flixtapes ist mehr als selbsterklärend. Der erste Film ist „Du sollst mein Glücksstern sein„. Vielleicht DAS klassische Hollywoodmusical schlechthin. Den Titelsong „Singin‘ In The Rain“ müsste ja jeder kennen. Der Film selber, ist eine vergnügliche Geschichte… Weiterlesen →

[Blogparade] My 100 Greatest Films Of The 21st Century…So Far

Ich liebe Filme und ich liebe es, Listen zu erstellen. Also ist diese Blogparade, dich ich bei der Chaosmacherin entdeckt habe, aber bei Miss Booleana ihren Anfang nahm, scheinbar wie für mich gemacht. Scheinbar… Folgende Probleme haben sich da aber… Weiterlesen →

Ein kleines Sommerloch

Ich hasse den Sommer. Ich weiß, das ist keine populäre Meinung, aber das tue ich. Hauptsächlich der grellen Lichtverhältnisse und der Temperaturen wegen. Ich bin halber Engländer und die Wurzeln meiner mütterlichen Familie, liegen in Transsylvanien. (Im Ernst!) Wenn Briten… Weiterlesen →

Geheimtipp (Mehr oder weniger): Adéle und das Geheimnis des Pharaos

Als Filmsüchtiger, der viele DVDs blind kauft und auch noch jede Woche einen Haufen aus dem (Pay) TV aufnimmt, besteht meine Sammlung zu einem großen Teil aus Filmen, die ich mir noch nicht angesehen habe.* Einige sitzen schon seit fast… Weiterlesen →

Der persönliche (diesmal etwas andere) August 2016 Filmrückblick

Oh Mann. August war, soweit es die Filme betraf, die über meinen Fernseher flimmerten, ziemlich…mittelmäßig. Es war kein Film darunter, den ich als wirklich mies bezeichnen würde, aber auf der anderen Seite des Qualitätsspektrums war auch nicht viel los. Also… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 Das popkulturelle Plaudereckchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑